Pressestimmen - Alea Schaub | Sopran
15151
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15151,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Pressestimmen

Bote vom Untersee, 12. Juni 2018

„Bereits der erste Ton des starken, prächtigen Soprans von Alea Schaub liess einen den berühmten Schauer den Rücken hinunter laufen.“
„Ein besonderer Hörgenuss war das Ave Maria, das von der Solistin Alea Schaub mit ihrer hinreissenden Sopranstimme vorgetragen wurde.“


Bote vom Untersee, 12. Dezember 2017

„Der glockenhelle Sopran berührte in seiner Präzision und Klarheit.“
„Alea Schaub interpretierte die Arie über die Akeptanz des eigenen Schicksals „Lascia ch`io pianga“ formvollendet.“


Thurgauer Tagblatt, 17. September 2015

„Alea Schaub hat einen sehr schönen Sopran, mit dem sie mühelos auch weit nach oben steigt.“


Bote vom Untersee, 5. Juni 2012

„Es gelang Alea Schaub hervorragend, diese Melodien zu interpretieren: sie hat – besonders in den etwas tieferen Lagen – einen warmen und doch ausdrucksstarken Sopran, mit dem sie die Zuhörer sofort packte und begeisterte.“